• Gastsicht Profildetails Gastsicht Profildetails
  •  
Maryam Akhondy & Ensemble

Maryam Akhondy & Ensemble   Als Musiker-/In gekennzeichnet


Klassische Iranische und Europäische Musik

D - Köln

Email persischemusik@web.de

Maryam Akhondy ist eine der weltweit bekanntesten iranischen Sängerinnen und von allen sicher die vielseitigste. Die iranische Sängerin hat in Teheran klassischen persischen Gesang studiert und kam vor über 30 Jahren nach Deutschland. Sie bedient das weite Spektrum zwischen iranischem Musiktheater, traditioneller klassischer Kunstmusik, ethnischen Frauengesängen, Chansons aus der Hochzeit des iranischen Radios und jazziger Crossover-Musik. Ihr persisches Repertoire erweitert sie zusätzlich mitunter um andere musikalische Genres.

Ihre wichtigsten eigenen Gruppen sind:

Das Ensemble Barbad ist mit der persischen Tar-Laute, der Tonbak Trommel und der Rahmentrommel Daf klassisch besetzt. Der Radif-Gesang ist hochpoetisch, ernst und feierlich. Viele Stücke gipfeln in Tharir-Improvisationen, vokalen Koloraturen, die über mehrere Oktaven verlaufen.

Der Frauenchor Banu singt traditionelle persische Frauenlieder, die Maryam Akhondy über viele Jahre zusammen getragen und für einen Chor in eine geeignete Form gebracht hat: Arbeits-, Hochzeits-, Wiegen- und Trauerlieder aus verschiedenen Regionen des Irans. Banu tritt mit zu einem Dutzend Frauen auf, wie es weltweit nur höchst selten zu erleben ist.

Mit dem Quartett Maryam Akhondy's Paaz trägt die iranische Sängerin Lieder, Chansons und bekannte persische Melodien vor, die sie früher im iranischen Radio gehört hat, neu arrangiert, versetzt mit Elementen des Jazz, eruopäischer Klassik und traditionellen musikalischen Bezügen ihrer Begleitmusiker, die aus Israel, Weißrussland und dem Iran stammen.


 


HomepageMaryam Akhondy & Ensemble @ www.maryamakhondy.com www.maryamakhondy.com

Das Profil wurde angelegt am [2018-09-19 11:15:34] durch Autor 5, zuletzt geändert [2019-02-08 18:20:52] durch Letzter Editor 5



Seite drucken Seite drucken